Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mietrecht

Rechtsberatung im Mietrecht durch Anwälte Zürich - Ihre Rechte als Mieter und Vermieter

 

Allgemeine Information zum Mietrecht:

Im Mietrecht gibt es viele zwingende Bestimmungen zum Schutz des Mieters. Von diesen Bestimmungen dürfen die Parteien, die den Mietvertrag unterzeichnen, nicht abweichen. Es gilt: Gesetz geht vor Vertrag. Bestimmungen in einem Mietvertrag, die dem Mietrecht widersprechen, sind also ungültig, auch wenn der Mietvertrag unterschrieben wurde.

Das aktuelle Mietrecht stammt aus dem Jahr 1990. Es stützt sich auf BV Art. 34 septies und ist im OR (Art. 253–274g) geregelt. Die Miete gehört rechtlich zu den Verträgen der Gebrauchsüberlassung und wird mit einem Mietzins abgegolten. Es gibt drei weitere Verträge der Gebrauchsüberlassung. Diese sind: die Pacht, das Leasing und die Leihe. 

  1. Mietvertrag: Leistung/Gegenleistung: Miete/Mietzins
  2. Pachtvertrag: Leistung/Gegenleistung: Pacht/ Pachtzins
  3. Leihe: ohne Entgelt
  4. Leasing: Leasingrate

Die Anwälte unserer Anwaltskanzlei Zürich bieten für Privatpersonen und Unternehmen eine umfassende Rechtsberatung sowohl des Mieters als auch des Vermieters in allen Bereichen des Mietrechts und des Pachtrechts an. Gleichwohl vertreten wir unsere Klienten vor dem Mietgericht und vor den Schlichtungsbehörden. Unsere Rechtsanwälte beraten und vertreten Sie in sämtlichen mietrechtlichen Belangen:

  • Rechtsberatung in allen Gebieten des Pachtrechts und des Mietrechts
  • Mithilfe bei der Erarbeitung von Vermietungskonzepten
  • Unterstützung bei den Vertragsverhandlungen bezüglich des Mietobjektes
  • Ausarbeitung sowie Überprüfung von Pacht- bzw. Mietverträgen
  • Rechtsberatung zur folgenden Thematik:
    • Mietzinserhöhung
    • Mietzinsreduktion
    • Mängel am Mietobjekt
    • Eigentümerwechsel
    • Hinterlegung des Mietzins
  • Anfechtung der Kündigung
  • Anfechtung einer Mietzinserhöhung
  • Rechtsberatung bei der Kündigung des Pacht- bzw. Mietvertrages
  • Ausweisung von Mietern bzw. Pächtern
  • Vertretung vor dem Mietgericht bzw. vor der Schlichtungsbehörde
  • Beratung bei Mietstreitigkeiten
  • Beratung und Vertretung des Vermieters bzw. des Mieters